Škoda Citigo: Speicher - Multifunktionsanzeige (Bordcomputer) - Instrumente und Kontrollleuchten - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Speicher

Skoda Citigo.  Abb. 5 Multifunktionsanzeige
Abb. 5 Multifunktionsanzeige

Die Multifunktionsanzeige ist mit zwei automatisch arbeitenden Speichern ausgestattet.

Der gewählte Speicher wird im Display " Abb. 5 angezeigt.

Die Daten des Einzelfahrt-Speichers (Speicher 1) werden angezeigt, wenn im Display eine 1 erscheint. Erscheint eine 2, werden die Daten des Gesamtfahrt-Speichers (Speicher 2) angezeigt.

Das Umschalten der Speicher erfolgt mit der Taste B " Abb. 6 am Scheibenwischerhebel.

Einzelfahrt-Speicher (Speicher 1)

Der Einzelfahrt-Speicher sammelt die Fahrinformationen vom Einschalten bis zum Ausschalten der Zündung. Wird die Fahrt innerhalb von 2 Stunden nach dem Ausschalten der Zündung fortgesetzt, gehen die neu hinzukommenden Werte in die Berechnung der aktuellen Fahrinformationen ein. Bei einer Unterbrechung der Fahrt von mehr als 2 Stunden wird der Speicher automatisch gelöscht.

Gesamtfahrt-Speicher (Speicher 2)

Ein Gesamtfahrt-Speicher sammelt die Fahrdaten einer beliebigen Anzahl von Einzelfahrten bis zu insgesamt 19 Stunden und 59 Minuten Fahrzeit oder 1 999 km Fahrstrecke. Wird einer der genannten Werte überschritten, wird der Speicher gelöscht und die Berechnung beginnt von vorn.

Der Gesamtfahrt-Speicher wird im Gegensatz zum Einzelfahrt-Speicher nach einer Fahrtunterbrechung von mehr als 2 Stunden nicht gelöscht.

Hinweis

Falls die Fahrzeugbatterie abgeklemmt wird, werden alle Speicherwerte Nr. 1 und Nr. 2 gelöscht.

    Multifunktionsanzeige (Bordcomputer)
    Die Multifunktionsanzeige kann nur bei eingeschalteter Zündung bedient werden. Nach dem Einschalten der Zündung wird diejenige Funktion angezeigt, die vor dem Ausschalten zuletzt angew&a ...

    Bedienung
    Abb. 6 Multifunktionsanzeige: Bedienungselemente Die Wipptaste A und die Taste B befinden sich am Scheibenwischerhebel " Abb. 6. Speicher wählen Durch kurzes Antippen der Taste B " Abb ...

    Andere Materialien:

    Schalter für Warnblinkanlage
    Abb. 23 Schalttafel: Schalter für Warnblinkanlage Den Schalter " Abb. 23 drücken, um die Warnblinkanlage ein- bzw. auszuschalten. Bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinken alle Blinkleuchten des Fahrzeugs gleichzeitig. Die Kontrollleuchte für die Blinker und die Kont ...

    Bremsflüssigkeit
    Die Kontrolle des Füllstands erfolgt bei stehendem Motor auf ebener Fläche. Kontrollintervalle: Häufig - in jedem Fall, sobald Sie nur die leichteste Beeinträchtigung der Bremsen feststellen. Der Ventilator kann jederzeit anlaufen. Verletzungsgefahr. Füllstand 2 ...

    Fensterheber
    Diese Systeme funktionieren bei eingeschalteter Zündung oder, bei ausgeschalteter Zündung, bis zum Öffnen/Verriegeln einer Vordertür (maximal ca. 3 Minuten lang) Beim Schließen der Fenster kann es zu ernsthaften Verletzungen kommen. Verantwortung des Fahrers Verlass ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2021 Copyright www.atechde.com 0.009