Škoda Citigo: Bedienung - Heizung - Heizung und Klimaanlage - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Bedienung

Skoda Citigo. Abb. 58 Heizung: Bedienungselemente
Abb. 58 Heizung: Bedienungselemente

Temperatur einstellen

  • Den Drehregler A " Abb. 58 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen.
  • Den Drehregler A nach links drehen, um die Temperatur zu senken.

Gebläse regeln

  • Den Gebläseschalter B " Abb. 58 in eine der Positionen 1 bis 4 drehen, um das Gebläse einzuschalten.
  • Den Gebläseschalter B in die Position 0 drehen, um das Gebläse auszuschalten.

Luftverteilung regeln

  • Mit dem Luftverteilungsregler C " Abb. 58 wird die Richtung des Luftaustritts geregelt " Seite 55, Luftaustrittsdüsen.

Alle Bedienungselemente, außer dem Gebläseschalter B , können auf jede beliebige Zwischenstellung eingestellt werden.

Um das Beschlagen der Scheiben zu verhindern, sollte das Gebläse stets eingeschaltet sein.

Hinweis

Wird die Luftverteilung auf die Scheiben gestellt, dann wird die gesamte Luftmenge zum Entfrosten der Scheiben verwendet und dadurch wird keine Luft in den Fußraum geführt. Das kann zur Einschränkung des Heizkomforts führen.

    Heizung
    ...

    Heizung einstellen
    Empfohlene Grundeinstellungen der Heizungsbedienungselemente für die jeweiligen Betriebsarten: Hinweis Bedienungselemente A , B , C  Luftaustrittsdüsen 1  ...

    Andere Materialien:

    Einbaumöglichkeiten der ISOFIX-Kindersitze
    Gemäß der europäischen Vorschrift gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Einbaumöglichkeiten von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen in Ihrem Fahrzeug. Bei den ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die ...

    Verwaltung der anrufe
    AUFLEGEN GEHEIM - STUMMSCHALTUNG (damit der Gesprächspartner nichts mehr hört) MODUS TELEFONANNAHME (um das Fahrzeug zu verlassen, ohne das Gespräch zu unterbrechen) In einigen Fällen muss der Modus Telefonannahme vom Telefon aus aktiviert werden. Wenn die Zün ...

    Besonderheiten bei Fahrzeugen mit Benzinmotor
    Besondere Betriebsbedingungen, wie: Zurücklegen längerer Fahrstrecken mit geringer Kraftstoffreserve im Tank (Warnlampe leuchtet) Verwendung von verbleitem Kraftstoff Verwendung von Additiven für Schmierstoffe oder Kraftstoffe, die nicht zugelassen sind sowie Funkti ...

    Betriebsanleitung für Autos


    © 2014-2024 Copyright www.atechde.com 0.0054