Škoda Citigo: Bedienung - Klimaanlage - Heizung und Klimaanlage - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Bedienung

Skoda Citigo. Abb. 59 Klimaanlage: Bedienungselemente
Abb. 59 Klimaanlage: Bedienungselemente

Temperatur einstellen

  • Den Drehregler A " Abb. 59 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen.
  • Den Drehregler A nach links drehen, um die Temperatur zu senken.

Gebläse regeln

  • Den Gebläseschalter B " Abb. 59 in eine der Positionen 1 bis 4 drehen, um das Gebläse einzuschalten.
  • Den Gebläseschalter B in die Position 0 drehen, um das Gebläse auszuschalten.
  • Um die Frischluftzufuhr zu schließen, den Schieberegler D in Stellung   schieben
    " Seite 58, in Abschnitt Umluftbetrieb.

Luftverteilung regeln

  • Mit dem Luftverteilungsregler C " Abb. 59 wird die Richtung des Luftaustritts geregelt.

Kühlanlage ein- und ausschalten

Durch Drücken der Taste   E
" Abb. 59 wird die Kühlanlage eingeschaltet.

Die Kontrollleuchte in der Taste leuchtet auf.

Durch erneutes Drücken der Taste
wird die Kühlanlage ausgeschaltet. Die Kontrollleuchte in der Taste erlischt.

Hinweis

  • Wird die Luftverteilung auf die Scheiben gestellt, dann wird die gesamte Luftmenge zum Entfrosten der Scheiben verwendet und dadurch wird keine Luft in den Fußraum geführt. Das kann zur Einschränkung des Heizkomforts führen.
  • Die Kontrollleuchte in der Taste E   leuchtet nach dem
    Einschalten, auch wenn nicht alle Bedingungen für die Funktion der Kühlanlage erfüllt sind. Damit wird die Kühlbereitschaft signalisiert, wenn es zur Erfüllung aller Bedingungen kommt
    Einleitende Informationen
    Die Kühlanlage arbeitet nur dann, wenn die Taste   E gedrückt ist und folgende Bedingungen erfüllt sind: Motor läuft; Außentemperatur über ca. +2 C; Gebl& ...

    Klimaanlage einstellen
    Empfohlene Grundeinstellungen der Bedienungselemente der Klimaanlage für die jeweiligen Betriebsarten: In Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit empfehlen wir, diese Einstellung nich ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Informationen
    Zubehör und Änderungen am Fahrzeug Wir empfehlen die Verwendung von Originalteilen und -zubehör und von ausdrücklich für Ihren Fahrzeugtyp werkseitig zugelassenen Teilen. Die Zuverlässigkeit anderer Produkte können wir nicht bewerten und auch nicht dafü ...

    City-Safety-Assistent*
    Themeneinführung Die City-Safety-Assistent erfasst Verkehrssituationen bis zu einer Entfernung von etwa 10 Metern vor dem Fahrzeug in einem Fahrgeschwindigkeitsbereich von etwa 5 – 30 km/h (3 – 19 mph). Wenn das System eine mögliche Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug e ...

    Regelmäßige Wartung
    Ein schlecht eingestellter Motor verbraucht unnötig viel Kraftstoff. Durch regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs in einem Fachbetrieb wird eine Voraussetzung für kraftstoffsparendes Fahren geschaffen. Der Wartungszustand Ihres Fahrzeugs wirkt sich auf die Verkehrssicherheit ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2021 Copyright www.atechde.com 0.0114