Škoda Citigo: Bremsflüssigkeitsstand prüfen - Motorraum - Prüfen und Nachfüllen - Betriebshinweise - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Skoda Citigo. Abb. 100 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter
Abb. 100 Motorraum: Bremsflüssigkeitsbehälter

Der Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit befindet sich im Motorraum.

  • Den Motor abstellen.
  • Die Motorraumklappe öffnen
  • Den Bremsflüssigkeitsstand am Behälter prüfen " Abb. 100. Der Stand muss zwischen den Markierungen "MIN" und "MAX" liegen.

Ein geringfügiges Absinken des Flüssigkeitsstands entsteht im Fahrbetrieb durch die Abnutzung und automatische Nachstellung der Bremsbeläge und ist deshalb normal.

Sinkt der Flüssigkeitsstand jedoch innerhalb kurzer Zeit deutlich ab oder sinkt er unter die Markierung "MIN", so kann die Bremsanlage undicht geworden sein. Ist der Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig, wird das durch Aufleuchten der Kontrollleuchte  im
Kombi-Instrument signalisiert " Seite 21, Bremsanlage .


ACHTUNG

Ist der Flüssigkeitsstand unter die MIN-Markierung abgesunken, nicht weiterfahren - Unfallgefahr! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

    Kühlmittel nachfüllen
    Den Motor abstellen. Den Motor abkühlen lassen. Einen Lappen auf den Verschlussdeckel des Kühlmittelausgleichsbehälters " Abb. 99 legen und den Deckel vorsichtig abschrauben. ...

    Bremsflüssigkeit wechseln
    Die Bremsflüssigkeit zieht Feuchtigkeit an. Sie nimmt deshalb im Laufe der Zeit Feuchtigkeit aus der Umgebung auf. Ein zu hoher Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit kann Ursache von Ko ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen
    Themeneinführung Aufgrund ständiger Weiterentwicklungen des Fahrzeugs, ausstattungsabhängiger Zuordnungen der Sicherungen und der gemeinsamen Absicherung mehrerer Verbraucher über eine Sicherung ist eine aktuelle Übersicht der Sicherungsplätze eines elektrischen V ...

    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 113 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen: Ventileinsatzdreher Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe "max. 80 km/h" bzw. "max. 50 mph" Einfüllschlauch mit Verschlussstopfen Luftkompressor Reifenfüllschlauch Reifenfül ...

    Aus- und Einbau einer Sicherung
    Vor dem Austausch einer Sicherung muss die Störungsursache ermittelt und behoben werden. Benutzen Sie die Zange A , die sich im Sicherungskasten im Motorraum befindet. Ersetzen Sie eine defekte Sicherung immer durch eine Sicherung der gleichen Stärke (gleiche Farbe). in Or ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2022 Copyright www.atechde.com 0.0163