Peugeot 107: Motor - Kontrollen - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: Motor

Peugeot 107 Betriebsanleitung
Motor

  1. Behälter für Kühlflüssigkeit
  2. Behälter für Scheibenwaschanlage
  3. Behälter für Bremsflüssigkeit
  4. Sicherungskasten
  5. Batterie
  6. Luftfilter
  7. Ölmessstab
  8. Behälter für Motoröl
    Öffnen der Motorhaube
    Innen: Ziehen Sie den Hebel A unter dem Armaturenbrett Außen: Heben Sie den Hebel B an und dann die Motorhaube. Motorhaubenstütze Fixieren Sie die Stütze, um die Haube off ...

    Füllstandskontrollen
    Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder von einer qualifizierten Werkstatt überprüfen. Ü ...

    Andere Materialien:

    Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten
    Nachträglich eingebaute elektrische oder elektronische Geräte, die die Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug beeinflus sen können, müssen eine Typgenehmigung besitzen und mit dem e Zeichen gekenn zeichnet sein. Der Einbau von mobilen Telefonen und Funkgerät ...

    Scheibenwischerblatt der Heckscheibe auswechseln
    Abb. 31 Scheibenwischerblatt der Heckscheibe Scheibenwischerblatt abnehmen Den Scheibenwischerarm von der Heckscheibe anheben und das Scheibenwischerblatt geringfügig in Richtung Scheibenwischerarm, Pfeil A " Abb. 31 kippen. Den Scheibenwischerarm mit einer Hand am oberen Teil h ...

    Kühlflüssigkeit
    Der Füllstand muss bei stehendem Motor auf ebener Fläche im Kaltzustand zwischen den Markierungen "MINI" und "MAXI" auf dem Kühlflüssigkeitsbehälter 1 sein. Vor Erreichen der Markierung MINI muss der Füllstand bei kaltem Motor korrigiert werden. Bei Arbeite ...

    Betriebsanleitung für Autos


    © 2014-2024 Copyright www.atechde.com 0.0042