Renault Twingo: Öffnen und Schliessen der Türen - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Öffnen und Schliessen der Türen

Öffnen von außen

Renault Twingo. Öffnen von außen


Vordertüren

Bei verriegelten Türen, den Türgriff 1 von unten fassen und daran ziehen.

Aus Sicherheitsgründen dürfen die Türen nur bei stehendem Fahrzeug geöffnet oder geschlossen werden.

Hinteren Türen

Renault Twingo. Hinteren Türen


Bei verriegelten Türen, fassen Sie mit der Hand in den Türgriff 2 und ziehen Sie ihn zu sich.

Öffnen von innen

Renault Twingo. Öffnen von innen


Ziehen Sie am Griff 3.

Warntongeber "Licht an"

Beim Öffnen einer Vordertür ertönt ein akustisches Signal, wenn bei ausgeschalteter Zündung die Fahrzeugbeleuchtung nicht ebenfalls ausgeschaltet ist.

Akustisches Signal "Türen und Klappen schließen"

Wenn eine Tür oder die Heckklappe geöffnet oder nicht korrekt geschlossen ist und das Fahrzeug eine Geschwindigkeit von ca. 20 km/h erreicht, leuchtet eine Kontrolllampe auf und es ertönt ein akustisches Signal.

Besonderheit

Je nach Fahrzeug werden die Zusatzgeräte (Radio ...) ausgeschaltet:

wenn der Schlüssel aus dem Zündschloss entfernt wird und die Fahrertür geöffnet ist;

bei der Verriegelung der Türen.

Akustisches Signal "Schlüssel vergessen"

Beim Öffnen der Fahrertür ertönt ein Warnsignal, um Sie zu informieren, dass der Schlüssel im Zündschloss geblieben ist.

Kindersicherung

Renault Twingo. Kindersicherung


Durch Umlegen des Hebels 4 wird ein Öffnen der Hintertüren vom Fahrgastraum aus verhindert. Vergewissern Sie sich sicherheitshalber von innen, ob die Türen auch wirklich verriegelt sind.

Verantwortung des Fahrers beim Parken oder Halten

Verlassen Sie niemals Ihr Fahrzeug (auch nicht für kurze Zeit), so lange sich der Schlüssel und ein Kind (oder ein Tier) im Fahrzeug befinden.

Diese könnten den Motor starten und Funktionen aktivieren (z. B. die elektrischen Fensterheber) oder die Türen verriegeln und somit sich und andere gefährden.

Zudem kann es bei warmer Witterung und/oder Sonneneinwirkung im Fahrgastraum rasch sehr heiß werden.

LEBENSGEFAHR BZW. GEFAHR SCHWERER VERLETZUNGEN.

    Spezial-Verriegelung
    Wenn das Fahrzeug mit einer Spezialverrieglung ausgestattet ist, können alle Öffnungen verriegelt werden. Es ist dann nicht mehr möglich, die Türen mit den inneren Tür ...

    Ver- und Entriegeln der Türen, Hauben, Klappen
    Verriegeln/Entriegeln von außen Dies erfolgt mittels der Fernbedienung: Siehe Kapitel 1 unter "Funk-Fernbedienung: Allgemeines". In bestimmten Fällen kann es vorkommen, dass die Funk ...

    Andere Materialien:

    Auf dem Vordersitz / den Vordersitze(n)
    Vor- und Zurückstellen des Sitzes Heben Sie den Griff 4 an, um ihn zu entriegeln. Lassen Sie den Hebel in der gewünschten Position los und vergewissern Sie sich, dass der Sitz korrekt einrastet. Anheben bzw. Absenken des Sitzbankkissens Den Hebel 3 so oft wie nötig nach o ...

    Bremsflüssigkeit
    Die Kontrolle des Füllstands erfolgt bei stehendem Motor auf ebener Fläche. Kontrollintervalle: Häufig - in jedem Fall, sobald Sie nur die leichteste Beeinträchtigung der Bremsen feststellen. Der Ventilator kann jederzeit anlaufen. Verletzungsgefahr. Füllstand 2 ...

    Abschleppöse
    Pannenhilfe Stellen Sie den Fahrstufenwahlhebel vor dem Abschleppen in Neutralstellung (Leerlauf bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe oder Position N bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe). Entriegeln Sie die Lenksäule, stellen Sie den Zündschlüssel im Schloss auf " M " (Zün ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.0177