Renault Twingo: Einfahren - Fahrhinweise - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Einfahren

Benziner

Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca.

3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten.

Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca.

3 000 km seine maximale Leistung erbringen.

Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeugs.

Position "Stopp und Lenkverriegelung" St

Renault Twingo. Position


Verriegeln: Den Schlüssel abziehen und das Lenkrad bewegen, bis das Lenkradschloss einrastet.

Entriegeln: Den Schlüssel und das Lenkrad etwas bewegen.

Position "Zubehör" A

Die Zündung ist nicht eingeschaltet; eventuelles Zubehör (z. B. Radio) wird mit Strom versorgt.

Position "Einschalten" M

Zündung eingeschaltet.

Position "Starten" - D

Springt der Motor nicht an, den Schlüssel vor Wiederholung des Startvorgangs ganz zurückdrehen.

Lassen Sie den Zündschlüssel los, sobald der Motor angesprungen ist.

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Bringen Sie vor dem Starten des Motors den Wählhebel in Stellung P.

    Fahrhinweise
    ...

    Starten, Abstellen des MotorsMotors
    Motorstart Motor kalt oder betriebswarm Drehen Sie den Schlüssel in die Position "Starten", ohne Gas zu geben. lassen Sie den Zündschlüssel los, sobald der Motor angesprungen ...

    Andere Materialien:

    Automatikgetriebe
    Das Automatikgetriebe hat eine elektronisch gesteuerte Viergangschaltung. Der vierte Gang ist ein Spargang. Fahrzeug starten 1. Nach dem Aufwärmen des Motors Bremspedal kontinuierlich betätigen und dabei den Wählhebel in eine der Stellungen R, D, 2 oder 1 bringen. Achtung ...

    Fahrhinweise
    Themeneinführung Schweres Ladegut immer im Gepäckraum verstauen und dafür sorgen, dass die Rücksitzlehnen sicher in aufrechter Position eingerastet sind. Niemals das Fahrzeug überladen. Sowohl die Zuladung als auch die Verteilung der Last im Fahrzeug haben Auswirkungen a ...

    Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten
    Nachträglich eingebaute elektrische oder elektronische Geräte, die die Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug beeinflus sen können, müssen eine Typgenehmigung besitzen und mit dem e Zeichen gekenn zeichnet sein. Der Einbau von mobilen Telefonen und Funkgerät ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.0124