Škoda Citigo: Fahrzeugkenndaten - Technische Daten - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Fahrzeugkenndaten

Skoda Citigo. Abb. 127 Fahrzeugdatenträger
Abb. 127 Fahrzeugdatenträger

Fahrzeugdatenträger

Der Fahrzeugdatenträger " Abb. 127 befindet sich auf dem Boden des Gepäckraums und ist auch im Serviceplan eingeklebt.

Der Fahrzeugdatenträger enthält folgende Daten:

  1. Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)
  2. Fahrzeugtyp, Motorleistung, Getriebe, Lacknummer
  3. Motor- und Getriebekennbuchstaben
  4. Teilweise Fahrzeugbeschreibung

Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer - VIN (Karosserienummer) ist im Motorraum auf dem rechten Federbeindom eingeprägt. Diese Nummer befindet sich auch auf einem Schild in der unteren linken Ecke unter der Frontscheibe (zusammen mit einem VIN-Strichcode).

Motornummer

Die Motornummer ist auf dem Motorblock eingeschlagen.

Aufkleber an der Tankklappe

Die Aufkleber befinden sich auf der Innenseite der Tankklappe. Sie enthalten folgende Daten:

  • vorgeschriebene Kraftstoffart;
  • Reifengrößen;
  • Reifenfülldruckwerte.
    Gewichte
    Abb. 126 Typschild Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör. ...

    Kraftstoffverbrauch nach ECE-Vorschriften und EU-Richtlinien
    In Abhängigkeit von Umfang der Sonderausstattung, Fahrweise, Verkehrssituation, Witterungseinflüssen und Fahrzeugzustand können sich bei der Benutzung des Fahrzeugs in der Praxis Ve ...

    Andere Materialien:

    Starthilfe
    Themeneinführung Springt der Motor nicht an, weil die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann die Fahrzeugbatterie eines anderen Fahrzeugs zum Starten benutzt werden. Vor der Starthilfe ggf. das Sichtfenster der Fahrzeugbatterie prüfen. Für die Starthilfe benötigt man ein geeig ...

    Winterreifen
    Bei winterlichen Straßenverhältnissen werden die Fahreigenschaften des Fahrzeugs durch Winterreifen deutlich verbessert. Sommerreifen sind auf Eis, Schnee und bei Temperaturen unter 7 C aufgrund ihrer Konstruktion (Breite, Gummimischung, Profilgestaltung), weniger rutschfest. Dies ...

    Bremsen, Anhalten und Parken
    Themeneinführung Die Bremsassistenzsysteme sind die elektronische Bremskraftverteilung (EBV), das Antiblockiersystem (ABS), der Bremsassistent (BAS), die elektronische Differenzialsperre (EDS), die Traction Control (TC), die Antriebsschlupfregelung (ASR) und das elektronische Stabilisierung ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2021 Copyright www.atechde.com 0.0099