Škoda Citigo: Gewichte - Technische Daten - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Gewichte

Skoda Citigo. Abb. 126 Typschild
Abb. 126 Typschild

Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör.

Das Leergewicht beinhaltet auch 75 kg als Fahrergewicht und einen zu 90 % gefüllten Kraftstoffbehälter.

Aus dem Unterschied zwischen dem maximal zulässigen Gesamtgewicht und dem Leergewicht ist es möglich, die ungefähre Zuladung zu berechnen.

Die Zuladung setzt sich aus folgenden Gewichten zusammen:

  • Passagiere;
  • gesamtes Gepäck und weitere Lasten;
  • Dachlast einschließlich des Dachgepäckträgersystems.

Die folgenden Angaben sind auf dem Typschild aufgeführt

  1. Maximal zulässiges Gesamtgewicht
  2. Maximal zulässige Achslast vorn
  3. Maximal zulässige Achslast hinten

Das Typschild ist nach Öffnen der Fahrertür am Türholm unten zu sehen.

ACHTUNG

Das maximal zulässige Gesamtgewicht darf nicht überschritten werden - Unfall- und Beschädigungsgefahr!

    Einleitende Informationen
    Die Angaben in der technischen Fahrzeugdokumentation haben stets Vorrang vor den Angaben dieser Betriebsanleitung. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, kann den amtlichen Fahrzeugpapie ...

    Fahrzeugkenndaten
    Abb. 127 Fahrzeugdatenträger Fahrzeugdatenträger Der Fahrzeugdatenträger " Abb. 127 befindet sich auf dem Boden des Gepäckraums und ist auch im Serviceplan eingeklebt. ...

    Andere Materialien:

    Heizen, Lüften, Kühlen
    Themeneinführung Staub- und Pollenfilter Der Staub- und Pollenfilter mit Aktivkohleeinsatz reduziert in den Fahrzeuginnenraum eindringende Verunreinigungen der Außenluft. Der Staub- und Pollenfilter muss entsprechend den im Wartungsprogramm angegebenen Abständen gewechselt w ...

    Sicherungen auf der Unterseite der Schalttafel
    Die Sicherungen befinden sich unter dem Lenkrad auf der Unterseite der Schalttafel Den Verriegelungshebel 1 drücken und die Abdeckung in Pfeilrichtung vorsichtig aufklappen. Nachdem die Sicherung ausgewechselt worden ist, die Abdeckung entgegen der Pfeilrichtung nach oben kla ...

    Automatikgetriebe
    Das Automatikgetriebe hat eine elektronisch gesteuerte Viergangschaltung. Der vierte Gang ist ein Spargang. Fahrzeug starten 1. Nach dem Aufwärmen des Motors Bremspedal kontinuierlich betätigen und dabei den Wählhebel in eine der Stellungen R, D, 2 oder 1 bringen. Achtung ...

    Betriebsanleitung für Autos


    © 2014-2024 Copyright www.atechde.com 0.0035