Renault Twingo: Gepackraumabdeckung - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Gepackraumabdeckung

Renault Twingo. Gepackraumabdeckung


Ausbau

  • Hängen Sie die beiden Halteseile 1 aus.
  • Je nach Fahrzeug, hängen Sie den flexiblen Teil aus, der an der Rückenlehne der hinteren Sitzbank befestigt ist.
  • Heben Sie die Gepäckraumabdeckung an und rasten Sie sie aus, indem Sie sie zu sich ziehen.

Einbau

Um sie wieder anzubringen, gehen Sie in umgekehrter Ausbaureihenfolge vor.

Legen Sie keine schweren oder harten Gegenstände auf die Gepäckraumabdeckung.

Im Falle einer abrupten Bremsung oder eines Unfalls könnten diese Gegenstände die Insassen in Gefahr bringen.

    Gepäckraum
    Öffnen Ohne Funk-Fernbedienung Drücken Sie bei entriegelten Türen den Knopf 2 und heben Sie die Heckklappe 1 an. Mit Fernbedienung Drücken Sie bei entriegelten oder verriege ...

    Ausrüstung im Gepäckraum
    Haken 1 Sie dienen zum Aufhängen von Taschen. Verzurrhaken Befestigungspunkte 2. Falls Ihr Fahrzeug nicht mit Verzurrhaken ausgestattet ist, können Sie diese bei einem Vertragspa ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoffverbrauch nach EG  Richtlinie 1999/100/EG
    Folgende Daten wurden nach EG Richtli nie (1999/100/EG) ermittelt. Alle Daten gelten für Fahrzeuge mit Katalysator in Grundausstattung. In der Praxis kann der Kraftstoffver brauch höher liegen als die nach EG Richtlinie (1999/100/EG) ermittelten und angegebenen Werte, da im Allta ...

    Starthilfe durchführen
    Abb. 114 Starthilfe mit der Batterie eines anderen Fahrzeugs: A - entladene Fahrzeugbatterie, B - stromgebende Batterie Die Starthilfekabel müssen unbedingt in folgender Reihenfolge angeklemmt werden. Pluspole verbinden Ein Ende 1 " Abb. 114 am Pluspol der entladenen Batterie A be ...

    Einfahren
    Benziner Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca. 3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten. Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca. 3 000 km seine maximale Leistung erbringen. Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunt ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.053