SEAT Mii: Notschließen oder -öffnen - Praktische Hinweise - Situationen - SEAT Mii BetriebsanleitungSEAT Mii: Notschließen oder -öffnen

Themeneinführung

Die Türen und die Heckklappe können z. B. bei einem Ausfall des Fahrzeugschlüssels oder der Zentralverriegelung manuell verriegelt und teilweise entriegelt werden.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:
● Fahrzeugschlüsselsatz
● Zentralverriegelung und Schließsystem
● Türen
● Heckklappe
● Im Notfall

ACHTUNG

Ein unachtsames Notschließen oder Notöffnen kann schwere Verletzungen verursachen.

● Bei einem von außen verriegelten Fahrzeug lassen sich die Türen und Fenster von innen nicht öffnen.
● Niemals Kinder oder hilfsbedürftige Personen allein im Fahrzeug zurücklassen.

Diese sind in einem Notfall nicht in der Lage, das Fahrzeug selbstständig zu verlassen oder sich selbst zu helfen.
● Je nach Jahreszeit können in einem geschlossenen Fahrzeug sehr hohe oder niedrige Temperaturen entstehen, die vor allem bei Kleinkindern ernsthafte Verletzungen und Erkrankungen hervorrufen oder zum Tode führen können.

ACHTUNG

Der Funktionsbereich der Türen und der Heckklappe ist gefährlich und kann Verletzungen verursachen.
● Türen und Heckklappe nur dann öffnen oder schließen, wenn sich niemand im Schwenkbereich befindet.

VORSICHT

Beim Durchführen einer Notschließung oder Notöffnung die Teile vorsichtig ausbauen und wieder richtig anbauen, um Fahrzeugbeschädigungen zu vermeiden.

Fahrertür manuell ent- oder verriegeln

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 127 Türgriff an der Fahrertür mit Schließzylinder.

Beim manuellen Verriegeln werden in der Regel alle Türen verriegelt. Beim manuellen Entriegeln wird nur die Fahrertür entriegelt.

● Gegebenenfalls Schlüsselbart aus dem Fahrzeugschlüssel herausklappen.
● Schlüsselbart in den Schließzylinder stecken und Fahrzeug entbzw.

verriegeln Abb. 127.

Beifahrertür manuell verriegeln

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 128 In der Stirnseite der Beifahrertür: Notverriegelung, durch eine Gummidichtung abgedeckt.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 129 Notverriegelung des Fahrzeugs mit dem Fahrzeugschlüssel.

Die Beifahrertür kann manuell verriegelt werden.

● Anzeige für geöffnete Türen.
● Gummidichtung in der Stirnseite der Tür entfernen. Die Dichtung ist mit einem Schloss SEAT Mii Betriebsanleitung gekennzeichnet Abb. 128.
● Gegebenenfalls Schlüsselbart aus dem Fahrzeugschlüssel herausklappen.
● Schlüsselbart waagerecht in die Öffnung stecken und den kleinen farbigen Hebel nach vorn drücken Abb. 129.
● Gummidichtung wieder befestigen und Tür vollständig schließen.
● Prüfen, ob die Tür verriegelt ist.
● Fahrzeug umgehend von einem Fachbetrieb prüfen lassen.

Hinweis

Türen können von innen durch Ziehen des Türöffnungshebels entriegelt und geöffnet werden. Gegebenenfalls muss der Türöffnungshebel 2-mal gezogen werden.

Heckklappe notentriegeln

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 130 Vom Gepäckraum aus: Heckklappe notentriegeln.

● Gegebenenfalls Sitzlehne der Rücksitzbank nach vorn klappen.
● Gepäckstücke entfernen, um von innen an die Heckklappe zu gelangen.
● Schlüsselbart aus dem Fahrzeugschlüssel herausklappen.
● Schlüsselbart in die Öffnung in der Heckklappe Abb. 130 stecken und Entriegelungshebel in Pfeilrichtung drücken, um die Heckklappe zu entriegeln.

    Im Notfall
    Themeneinführung Ergänzende Informationen und Warnhinweise: ● Bremsen, Anhalten und Parken ● Notschließen oder -öffnen ● Bordwerkzeug ● Radwechsel AC ...

    Bordwerkzeug*
    Themeneinführung Bei der Absicherung des Fahrzeugs im Pannenfall die gesetzlichen Bestimmungen im jeweiligen Land beachten. Bordwerkzeug im Fahrzeug Bei Fahrzeugen, die werkseitig mit einem R ...

    Andere Materialien:

    Kopfstützen
    Position Warnung Fahren Sie nur mit der Kopfstütze in der richtigen Position. Abgenommene oder schlecht eingestellte Kopfstützen können bei einer Kollision zu schweren Kopfund Nackenverletzungen führen. Stellen Sie sicher, dass die Kopfstützen vor Fahrbeginn ein ...

    Technische Daten
    Themeneinführung Mit welchem Motor ein Fahrzeug ausgestattet ist, kann dem Fahrzeugdatenträger im Wartungsprogramm bzw. den amtlichen Fahrzeugpapieren entnommen werden. Die Angaben in den amtlichen Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang. Alle Angaben in dieser Anleitung gelten fü ...

    Seitenairbags * und Kopfairbags
    Die Seitenairbags sind türseitig in die Vordersitzlehnen eingelassen. Damit diese Airbags ausgelöst werden, bedarf es eines heftigen Aufpralls im seitlichen Aufprallbereich B, und zwar senkrecht zur Fahrzeuglängsachse auf horizontaler Ebene und von außen nach innen. Der ...

    Betriebsanleitung für Autos


    © 2014-2022 Copyright www.atechde.com 0.0046