Renault Twingo: Rechtslenkung - Armaturenbrett und Betätigungen - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Rechtslenkung

Renault Twingo. Rechtslenkung


  1. Belüftungsdüsen für Seitenfenster.
  2. Seitliche Luftdüse.
  3. Aufnahme Beifahrer-Airbag.
  4. Bedieneinheit für Heizung oder Klimaanlage.
  5. Multimedia-Touchscreen/oder Radio.
  6. Mittlere Luftdüse.
  7. Schalter für:
  • Warnblinkanlage;
  • Elektrische Zentralverriegelung
  1. Belüftungsdüsen für Frontscheibe.
  2. Bedienhebel für:
  • Blinker;
  • äußere Fahrzeugbeleuchtung
  • Nebelscheinwerfer
  • Nebelschlussleuchte
  1. Instrumententafel.
  2. Aufnahme für Fahrer-Airbag, Signalhorn.
  3. Bedienhebel für:
  • Wisch-Waschanlage der Front- und Heckscheibe
  • Durchlaufen der Bordcomputer- Informationen
  1. Taste für die Sprachsteuerung des Multimediasystems.
  2. Fernbedienung des Radios und/oder des Navigationssystems.
  3. Steuerung für:
  • Aktivierung/Deaktivierung der Einparkhilfe;
  • Aktivierung/Deaktivierung der Start- Stopp-Funktion;
  • Aktivierung/Deaktivierung der Funktion Warnmeldung bei Spurverlassen.
  1. Zündschloss.
  2. Scheinwerfer-Leuchtweitenregler.
  3. Betätigung des Tempomaten.
  4. Lenkradeinstellung.
  5. Schalthebel.
  6. Chiphalter.
  7. Hauptschalter des Tempomaten.
  8. Schalter für den ECO-Modus (Batteriesparmodus).
  9. Handbremse.
  10. Handschuhfach.
    Linkslenkung
    Bedienhebel für: Blinker; äußere Fahrzeugbeleuchtung Nebelscheinwerfer Nebelschlussleuchte Seitliche Luftdüse. Belüftungsdüsen für Seiten ...

    Kontrolllampen
    Die Anzeige der Informationen ist ABHÄNGIG VON DEN OPTIONEN UND DEM VERTRIEBSLAND. Instrumententafel A: wird beim Einschalten der Zündung beleuchtet. Bei eingeschalteten Scheinwer ...

    Andere Materialien:

    Empfohlene Flüssigkeiten, Schmierstoffe und Teile
    Empfohlene Flüssigkeiten und Schmierstoffe Nur Produkte verwenden, die geprüft und zugelassen sind. Schäden durch die Verwendung nicht zugelassener Betriebsstoffe sind nicht von der Garantie abgedeckt. Warnung Betriebsstoffe sind Gefahrstoffe und können giftig sein. Vors ...

    Radvollblende
    Abziehen Den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen. Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen. Einbauen Die Radvollblende zuerst am vorgesehenen Ventilausschnitt a ...

    Bremsen und bremsunterstützende Systeme
    ACHTUNG Der Bremskraftverstärker arbeitet nur bei laufendem Motor. Man muss beim abgestellten Motor mehr Kraft zum Bremsen aufwenden - Unfallgefahr! Beim Halte- oder Bremsvorgang mit einem Fahrzeug mit Benzinmotor und manuellem Getriebe im niedrigen Drehzahlbereich das Kupplungs ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2022 Copyright www.atechde.com 0.0173