Renault Twingo: Linkslenkung - Armaturenbrett und Betätigungen - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Linkslenkung

Renault Twingo. Armaturenbrett und Betätigungen


  1. Bedienhebel für:
  • Blinker;
  • äußere Fahrzeugbeleuchtung
  • Nebelscheinwerfer
  • Nebelschlussleuchte
  1. Seitliche Luftdüse.
  2. Belüftungsdüsen für Seitenfenster.
  3. Aufnahme für Fahrer-Airbag, Signalhorn.
  4. Instrumententafel.
  5. Bedienhebel für:
  • Wisch-Waschanlage der Front- und Heckscheibe
  • Durchlaufen der Bordcomputer- Informationen
  1. Schalter für:
  • Warnblinkanlage
  • Elektrische Zentralverriegelung
  1. Mittlere Luftdüse.
  2. Belüftungsdüsen für Frontscheibe.
  3. Multimedia-Touchscreen/oder Radio.
  4. Handschuhfach.
  5. Aufnahme Beifahrer-Airbag.
  6. Bedieneinheit für Heizung oder Klimaanlage.
  7. Chiphalter.
  8. Hauptschalter des Tempomaten.
  9. Handbremse.
  10. Schalter für den ECO-Modus (Batteriesparmodus).
  11. Schalthebel.
  12. Zündschloss.
  13. Fernbedienung des Radios und/oder des Navigationssystems.
  14. Taste für die Sprachsteuerung des Multimediasystems.
  15. Lenkradeinstellung.
  16. Schalter des Tempomaten.
  17. Scheinwerfer-Leuchtweitenregler.
  18. Steuerung für:
  • Aktivierung/Deaktivierung der Einparkhilfe;
  • Aktivierung/Deaktivierung der Start- Stopp-Funktion;
  • Aktivierung/Deaktivierung der Funktion Warnmeldung bei Spurverlassen.
    Armaturenbrett und Betätigungen
    ...

    Rechtslenkung
    Belüftungsdüsen für Seitenfenster. Seitliche Luftdüse. Aufnahme Beifahrer-Airbag. Bedieneinheit für Heizung oder Klimaanlage. Multimedia-Touchscreen/oder Radio. ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurte
    Schließen/Öffnen der Sicherheitsgurte Schließen/Öffnen der Sicherheitsgurte Ziehen Sie den Gurt zu sich hin und lassen Sie den Riegel im Gurtschloss einrasten. Prüfen Sie, ob der Gurt richtig eingerastet ist, indem Sie daran ziehen. Zum Öffnen der Gurte ...

    Dachgepäckträger
    Themeneinführung Das Fahrzeugdach ist entwickelt worden, um die Aerodynamik zu optimieren. Herkömmliche Dachgepäckträgersysteme können daher nicht mehr an einer Regenrinne befestigt werden. Da die Regenrinnen strömungsgünstig in das Dach eingeformt sind, k& ...

    Fahrsicherheitsund Assistenzsysteme
    Je nach Fahrzeug kann es sich um Folgendes handeln: das Antiblockiersystem (ABS); Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESC) mit Untersteuerungskontrolle, Antriebsschlupfregelung und Seitenwindunterstützung; den Bremsassistenten; die Berganfahrhilfe. Diese Funktionen dienen ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.0147