Renault Twingo: Sicherungen - Praktische Hinweise - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Sicherungen

Sicherungen im Fahrgastraum A

Renault Twingo. Sicherungen im Fahrgastraum A


Falls ein elektrisches Gerät nicht funktioniert, überprüfen Sie die Sicherungen.

Rasten Sie die Klappe A aus.

Es muss möglicherweise eine Klammer verwendet werden, um die Sicherungen zu entfernen und auszutauschen, Sie erhalten diese bei einem Vertragspartner.

Renault Twingo. Sicherungen im Fahrgastraum A


Gemäß den gesetzlichen Vorschriften bzw. zur Sicherheit: Besorgen Sie sich bei einer Vertragswerkstatt der Marke ein Sortiment Ersatzlampen und Sicherungen.

Sicherungen im Motorraum B

Renault Twingo. Sicherungen im Motorraum B


Bestimmte Funktionen sind über Sicherungen abgesichert, die sich im Sicherungskasten B im Motorraum befinden.

Da der Zugang zu den Sicherungen sehr eingeschränkt ist, wird zu deren Austausch der Besuch einer Vertragswerkstatt empfohlen.

Die betreffende Sicherung kontrollieren und gegebenenfalls gegen eine Sicherung austauschen, die unbedingt die gleiche Ampere-Zahl wie die Original- Sicherung aufweisen sollte.

Eine Sicherung mit zu hoher Amperezahl kann eine Überhitzung des Stromnetzes bewirken (Brandgefahr), falls bei einem Gerät ein starker Stromverbrauch auftritt.

Sicherungsbelegung

(Welche Sicherungen vorhanden sind, hängt vom Ausstattungsniveau bzw. von den Optionen ab.)

Renault Twingo. Sicherungsbelegung


Renault Twingo. Sicherungsbelegung


Renault Twingo. Sicherungsbelegung


Renault Twingo. Sicherungsbelegung


    Innenbeleuchtung (Lampenwechsel)
    Deckenleuchte Den Strahler (mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers o. Ä.) ausrasten. Die betreffende Lampe entnehmen. Lampentyp 1 : W5W. Die Lampen stehen unter Druck und können ...

    Funk-Fernbedienung: Batterien
    Austauschen der Batterie Öffnen Sie das Gehäuse über den Schlitz 1 mithilfe eines flachen Schlitzschraubendrehers o. Ä. und tauschen Sie die Batterie 2; achten Sie auf das ...

    Andere Materialien:

    Kick-down-Funktion
    Die Kick-down-Funktion ermöglicht eine maximale Beschleunigung. Wenn das Gaspedal völlig durchgetreten wird, dann wird im beliebigen Fahrprogramm die Kick-down-Funktion aktiviert. Diese Funktion ist den Fahrprogrammen übergeordnet, ohne Berücksichtigung der aktuellen W&aum ...

    Fahrzeug abschleppen
    Fahrzeuge mit Schaltgetriebe können mit einem Abschleppseil bzw. einer Abschleppstange oder mit angehobener Vorder- bzw. Hinterachse abgeschleppt werden. Fahrzeuge mit automatischem Getriebe können mit einem Abschleppseil bzw. einer Abschleppstange oder mit angehobener Vorderachse ...

    Funktionsstörungen
    Wenn die Kühlanlage bei Außentemperaturen von mehr als +5 C nicht arbeitet, liegt eine Funktionsstörung vor. Dies kann folgende Gründe haben: Eine der Sicherungen ist durchgebrannt. Die Sicherung prüfen, ggf. auswechseln Die Kühlanlage wurde automatisch vor&u ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.0191