Renault Twingo: Behälter der Scheibenwaschanlage - Füllstände - Wartung - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Behälter der Scheibenwaschanlage

Renault Twingo / Renault Twingo Betriebsanleitung / Wartung / Füllstände / Behälter der Scheibenwaschanlage

Renault Twingo. Behälter der Scheibenwaschanlage


Auffüllen:

Motor abgestellt:

  • öffnen Sie den Stopfen 3;
  • ziehen Sie den ausziehbaren Stutzen bis zum Anschlag nach oben;
  • füllen Sie auf, bis die Flüssigkeit sichtbar wird;
  • drücken Sie den Stutzen wieder ein und bringen Sie dann den Tankdeckel wieder an.

Flüssigkeit

Spezialzusatz für Scheibenwaschanlagen (im Winter mit Frostschutz)

    Bremsflüssigkeit
    Die Kontrolle des Füllstands erfolgt bei stehendem Motor auf ebener Fläche. Kontrollintervalle: Häufig - in jedem Fall, sobald Sie nur die leichteste Beeinträchtigung der ...

    Filter
    Der Austausch der Filterelemente (Luftfilter, Reinluftfilter) ist in den Wartungsarbeiten Ihres Fahrzeugs vorgesehen. Austauschintervalle der Filterelemente: Siehe die Wartungsunterlagen des Fah ...

    Andere Materialien:

    Luftdüsen
    Belüftungsdüse für Seitenfenster links Seitliche Luftdüse links Belüftungsdüsen für die Frontscheibe Luftdüsen in Armaturenbrettmitte Seitliche Luftdüse rechts Belüftungsdüse für Seitenfenster rechts Warmluftdüsen zu ...

    Kurzstrecken vermeiden
    Abb. 92 Kraftstoffverbrauch in l/100 km bei verschiedenen Temperaturen Kurzstrecken kosten verhältnismäßig viel Kraftstoff. Deshalb empfehlen wir, bei kaltem Motor Strecken unter 4 km zu vermeiden. Der kalte Motor verbraucht direkt nach dem Start den meisten Kraftstoff. Na ...

    Fensterheber
    Diese Systeme funktionieren bei eingeschalteter Zündung oder, bei ausgeschalteter Zündung, bis zum Öffnen/Verriegeln einer Vordertür (maximal ca. 3 Minuten lang) Beim Schließen der Fenster kann es zu ernsthaften Verletzungen kommen. Verantwortung des Fahrers Verlass ...

    Betriebsanleitung für Autos


    © 2014-2022 Copyright www.atechde.com 0.0038