Renault Twingo: Innenbeleuchtung - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Twingo BetriebsanleitungRenault Twingo: Innenbeleuchtung

Deckenleuchte

Renault Twingo. Deckenleuchte


Drücken Sie den Schalter 1; dies bewirkt Folgendes:

  • Dauerbeleuchtung
  • Ein- oder Ausschalten der Beleuchtung bei Entriegelung des Fahrzeugs oder beim Öffnen einer der Türen. Sie erlischt bei korrekt geschlossenen Türen und mit einer zeitlichen Verzögerung;
  • Die Beleuchtung wird sofort ausgeschaltet.

Gepäckraumleuchte 2

Renault Twingo. Gepäckraumleuchte 2


Sie leuchtet beim Öffnen des Gepäckraums auf.

Das Entriegeln und Öffnen der Türen oder der Heckklappe schaltet die Deckenleuchte und die Bodenleuchten für die Dauer eines Zeitintervalls ein.

Wenn die Türen richtig geschlossen sind, führt das Verriegeln oder das Einschalten des Motors zum Ausschalten der Deckenleuchte und der Leuchten.

    Schiebedach
    Teilweise öffnen: Drücken Sie den Schalter 1 auf der Seite , bis die gewünschte Öffnung erreicht ist. Vollständig öffnen: Drücken Sie ca. 6 Sekund ...

    Ablagefächer, Ausstattung Fahrgastraum
    Ablagefächer in den vorderen Seitentüren 1 Sie dienen zur Unterbringung einer 1,5-Liter- Flasche. Keinerlei Gegenstände im vorderen Fußraum unterbringen, besonders auf de ...

    Andere Materialien:

    Die ersten 1 500 Kilometer - und danach
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. Kein Vollgas geben. Hohe Motordrehzah ...

    Belüftung
    Belüftung Düse zum Abtauen bzw. Abtrocknen der Windschutzscheibe Düsen zum Abtauen bzw. Abtrocknen der Seitenscheiben Seitliche Belüftungsdüsen Luftverteilungsgitter Luftaustritt in den Fußraum Hinweise zur Benutzung Wenn die Innentemperatur nach l& ...

    Dachgepäckträger
    ACHTUNG Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger muss sicher befestigt werden - Unfallgefahr! Das Ladegut immer ordnungsgemäß mit geeigneten und unbeschädigten Verzurrleinen oder Spannbändern sichern. Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger gleichm&a ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2020 Copyright www.atechde.com 0.0139