Škoda Citigo: Vorarbeiten zur Benutzung des Pannensets - Pannenset - Selbsthilfe - Selbsthilfe - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Vorarbeiten zur Benutzung des Pannensets

Škoda Citigo / Škoda Citigo Betriebsanleitung / Selbsthilfe / Selbsthilfe / Pannenset / Vorarbeiten zur Benutzung des Pannensets

Vor der Benutzung des Pannensets müssen folgende Vorarbeiten durchgeführt werden:

  • Das Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst weit vom fließenden Verkehr abstellen. Die Stelle sollte möglichst über einen ebenen und festen Untergrund verfügen.
  • Alle Mitfahrer aussteigen lassen. Während der Reifenreparatur sollten sich die Mitfahrer nicht auf der Straße aufhalten (stattdessen z. B. hinter den Leitplanken).
  • Den Motor abstellen und den Schalthebel in die Neutralstellung bzw. den Wählhebel des automatischen Getriebes in die P-Stellung stellen.
  • Die Handbremse fest anziehen.
  • Prüfen, ob die Reparatur mithilfe des Pannensets erfolgen kann " Seite 134, Pannenset
  • Das Pannenset aus dem Gepäckraum nehmen.
  • Den Aufkleber 2 " Abb. 113 auf die Schalttafel im Sichtfeld des Fahrers kleben.
  • Den Fremdkörper, z. B. Schraube oder Nagel, nicht aus dem Reifen entnehmen.
  • Die Ventilkappe abschrauben.
  • Mithilfe des Ventileinsatzdrehers 1 den Ventileinsatz herausschrauben und auf einen sauberen Untergrund (Lappen, Papier u. Ä.) legen.
    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 113 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen: Ventileinsatzdreher Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe "max. 80 km/h" bzw. "max. 50 mph" Ei ...

    Reifen abdichten und aufpumpen
    Reifen abdichten Die Reifenfüllflasche 10 " Abb. 113 einige Male kräftig hin und her schütteln. Den Einfüllschlauch 3 fest im Uhrzeigersinn auf die Reifenfüllflasche ...

    Andere Materialien:

    Sicherungskasten im Motorraum
    Sicherungskasten im Motorraum Lösen Sie den Deckel durch Drücken der rechten Seite der Arretierung E, um an die Sicherungen zu gelangen. Die Zange A und die Ersatzsicherungen B sind an der Vorderseite des Sicherungskastens befestigt. Schließen Sie den Deckel nach bee ...

    Fahrgeschwindigkeit* (Geschwindigkeitsregelanlage - GRA)
    Themeneinführung Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) hilft, eine individuell gespeicherte Geschwindigkeit bei einer Vorwärtsfahrt ab etwa 20 km/h (15 mph) konstant zu halten. Die GRA verzögert nur durch Gaswegnahme, nicht durch Bremseingriff . Ergänzende Informationen un ...

    Einleitende Informationen
    Das Hoch- und Herunterschalten geschieht automatisch. Das Getriebe kann aber auch in den Tiptronic-Betrieb M umgeschaltet werden. Dieser Betrieb ermöglicht, die Gänge manuell zu schalten Der Motor kann nur in der Stellung N, bei durchgetretenem Bremspedal angelassen werden. Beim P ...

    Betriebsanleitung für Autos



    © 2014-2021 Copyright www.atechde.com 0.0138