Škoda Citigo: Automatisiertes Schaltgetriebe - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Automatisiertes Schaltgetriebe

Škoda Citigo / Škoda Citigo Betriebsanleitung / Bedienung / Automatisiertes Schaltgetriebe

Automatisiertes Schaltgetriebe ASG

ACHTUNG

  • Kein Gas geben, wenn bei stehendem Fahrzeug und laufendem Motor die Wählhebelstellung verändert wird - Unfallgefahr!
  • Niemals während der Fahrt den Wählhebel in Stellung R stellen - Unfallgefahr!
  • Bei stehendem Fahrzeug und laufendem Motor ist es in allen Wählhebelstellungen erforderlich, das Fahrzeug mit dem Bremspedal zu halten, weil auch bei Leerlaufdrehzahl die Kraftübertragung nicht völlig unterbrochen wird - das Fahrzeug kriecht.
  • Bevor die Motorraumklappe geöffnet und am laufenden Motor gearbeitet wird, müssen der Wählhebel in Stellung N gebracht und die Handbremse fest angezogen werden - Unfallgefahr! Es sind unbedingt die Sicherheitshinweise zu beachten " Seite 111, Motorraum.
  • Wenn am Berg (Gefälle) angehalten wird, dann niemals versuchen, das Fahrzeug mit eingelegter Fahrstufe auf der Stelle mithilfe der "Bedienung des Gaspedals" zu halten, dass heißt mithilfe der schleifenden Kupplung. Es kann dadurch zur Überhitzung und nachfolgend zur Verbrennung der Kupplung kommen. Das Fahrzeug könnte rückwärts rollen - Unfallgefahr!
  • Wenn man an einer Steigung anhalten muss, dann das Bremspedal treten, damit das Zurückrollen des Fahrzeugs verhindert wird.
  • Auf glatter, rutschiger Fahrbahn können die Antriebsräder durch Betätigen der Kick-down-Funktion durchdrehen - Schleudergefahr!
  • Vor dem Verlassen des Fahrzeugs stets die Handbremse fest anziehen!
City Safe Drive
Abb. 68 Lasersensor / Erfassungsbereich Das City Safe Drive-System erfasst mithilfe des Lasersensors " Abb. 68 -   Verkehrssituationen vor dem Fahrzeug bis zu einer Entfernung von etwa 10 ...

Einleitende Informationen
Das Hoch- und Herunterschalten geschieht automatisch. Das Getriebe kann aber auch in den Tiptronic-Betrieb M umgeschaltet werden. Dieser Betrieb ermöglicht, die Gänge manuell zu schalten ...

Andere Materialien:

Zusätzliche rückhaltesysteme
Die nachfolgenden Anweisungen sollen verhindern, dass das Entfalten des airbag in einer Unfallsituation behindert wird bzw. dass Verletzungen durch den selbst auftreten. Der Airbag ist so konstruiert, dass er eine ergänzende Maßnahme zur Funktion der Sicherheitsgurte darstellt. airb ...

Funktion der Frontairbags
Abb. 83 Gasgefüllte Airbags Werden die Airbags ausgelöst, füllen sich die Airbags mit Treibgas und entfalten sich vor dem Fahrer und Beifahrer " Abb. 83. Beim Eintauchen in den voll aufgeblasenen Airbag wird die Vorwärtsbewegung des Fahrers und Beifahrers gedämpft ...

Motorölstand: Nachfüllen, Befüllen
Befüllen/Nachfüllen Das Fahrzeug muss sich auf ebener Fläche befinden, der Motor muss ausgeschaltet und kalt sein (beispielsweise bevor Sie den Motor morgens zum ersten Mal starten). Drehen Sie den Stopfen 2 heraus. Ergänzen Sie den Füllstand (zur Information: ...

Betriebsanleitung für Autos



© 2014-2021 Copyright www.atechde.com 0.0189